Peter Lay

Peter Lay ist Rechtsanwalt in Karlsruhe und bietet Ihnen eine hochwertige und vertrauensvolle rechtliche Beratung und Vertretung. Die Schwerpunkte des engagierten Juristen liegen auf den Gebieten Zivil-, Erb- und Familienrecht. Weiterhin berät er Sie im Kauf- und Werksverkaufrecht sowie im Immobilien-, Schadensersatz- und Handelsrecht. In den Bereichen Gesellschafts- und Aktienrecht sowie im spanischen Zivilrecht steht er Ihnen ebenfalls zu Diensten.

Herr Lay bringt einen reichen Erfahrungsschatz mit und hat eine fundierte Ausbildung genossen. Er war viele Jahrzehnte lang als Richter und Notar tätig, bevor er sich als Rechtsanwalt für sieben Jahre in der Provinz Malaga in Spanien niederließ. Von 1974 bis 1978 arbeitete er als Richter beim Amtsgericht Rastatt sowie den Landgerichten Baden-Baden und Karlsruhe. Zwischen 1978 und 1998 ließ er sich als Notar und als Grundbuch- und Nachlassrichter in Karlsruhe nieder. 1999 nahm er seine Arbeit als Rechtsanwalt Karlsruhe auf. Zunächst erwarb er in Spanien ein umfangreiches Wissen im internationalen Zivilrecht. Heute nimmt Herr Lay gerne spanischsprachige Mandanten an und verhilft ihnen zu ihrem Recht. Er steht in einem beständigen Austausch mit der deutsch-spanischen Juristenvereinigung, um sich über die neusten rechtlichen Entwicklungen in Spanien auf dem Laufenden zu halten. Eine fachgerechte juristische Beratung ist Ihnen somit gewiss. Darüber hinaus kooperiert Herr Lay mit den Rechtsanwälten Ismael Ramírez Guerrero und Ismael Ramírez Valencia, um Ihnen eine umfassende Betreuung garantieren zu können.

Wenden Sie sich an den erfahrenen Anwalt, wenn Sie eine Rechtsberatung im Erbrecht benötigen. Er ist Ihnen bei der Testaments- und Erbvertraggestaltung behilflich, kümmert sich um Ihre Nachlassabwicklung und unterstützt Sie bei Erbauseinandersetzungen. Untrennbar mit dem Erbrecht verbunden ist das Familienrecht, ein weiteres Rechtsgebiet, auf das Herr Lay spezialisiert ist. Er begleitet Sie bei Ihrer Trennung und Ehescheidung und steht Ihnen während Ihrer außergerichtlichen Einigung oder bei Ihrem Scheidungsverfahren vor Gericht zur Seite. Herrn Lay ist bewusst, dass eine Scheidung stets eine hochemotionale Angelegenheit ist, bei der neutraler, anwaltlicher Rat von entscheidender Bedeutung ist. Gerade dann, wenn Kinder mit im Spiel sind, ist es ratsam, sich an einen Rechtsanwalt zu wenden, um vorteilhafte Regelungen für alle Beteiligten zu finden. Herr Lay berät Sie in Fragen zum Unterhalt für Ehegatte und die gemeinsamen Kinder und steht Ihnen in Hinblick auf das Sorgerecht zu Diensten. Gerne können Sie die Kanzlei in Karlsruhe auch für die Gestaltung von Eheverträgen aufsuchen. Unterstützung im Erb- und Familienrecht erhält Herr Lay durch den rumänischen Anwalt Radu Cirligel, der zudem auf das Schiffstransportrecht spezialisiert ist.

Im Immobilienrecht verfügt der Jurist ebenfalls über viel Erfahrung. Er formuliert für Sie Grundstücks- und Wohnungseigentumskaufverträge, informiert Sie zum Grundbuchrecht und nimmt Grundbucheinträge vor. Ein anderer Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit liegt auf dem Gesellschaftsrecht. Er hilft Ihnen bei der Gestaltung von GmbH- und Kommanditgesellschaftsverträgen, Verschmelzungen und Handelsregisteranmeldungen weiter. Möchten Sie Gesellschafterbeschlüsse vorbereiten lassen, steht Ihnen Herr Lay zur Seite. Wenden Sie sich auch für das Kauf- und Werkvertragsrecht an den Juristen. Er unterstützt Sie bei Leistungsstörungen, Gewährleistungsansprüchen und berät Sie zu Fernabsatzverträgen und Internetkäufen und -verkäufen. Im Schadensersatzrecht verfügt der Anwalt ebenfalls über ein fundiertes Fachwissen. Er setzt Ihre vertraglichen Ansprüche sowie Ansprüche aus unerlaubter Handlung durch, die insbesondere bei Verkehrsunfällen vorliegen. Im Aktienrecht ist er für die Stimmrechtswahrnehmung ein geeigneter Ansprechpartner. Weiterhin unterhält der Karlsruher Jurist Kooperationen mit Rechtsanwältin Dr. Lieselotte Brucklacher sowie mit den Rechtsanwälten Peter Zender und Falk-Michael Habel. Er ist zudem Mitglied der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe.