Die Kanzlei Schneider und Ruffing in Trier

In der Universitätsstadt und ältesten Stadt Deutschlands, in Trier, Rheinland-Pfalz, befindet sich die Kanzlei der Rechtsanwälte Schneider und Ruffing. Beratung auf Augenhöhe und kompetente Vertretung vor Gericht, das ist das Anliegen der Kanzlei an der Hospitalsmühle 4. 1989 wurde die Kanzlei durch Rechtsanwalt Schneider als Einzelkanzlei gegründet. Seit 1998 arbeiten die beiden Anwaltskollegen als Partner zusammen.

Die Partner

Die beiden Partner der Kanzlei, Rechtsanwalt Ruffing und Rechtsanwalt Schneider, sind beide schon langjährig als niedergelassene Rechtsanwälte tätig. Sie haben untereinander die rechtlichen Aufgaben und Schwerpunkte verteilt. Bei Rechtsanwalt Rupping steht das Arbeitsrecht ganz oben auf der Liste, bei Rechtsanwalt Schneider ist es das Familienrecht Trier.

Gemeinsame Prinzipien

Diese Kanzlei berät sowohl Privatperson als auch Unternehmen. Angeboten wird ein breites Spektrum an Rechtsgebieten. Beraten wird immer auf Augenhöhe. Zu den Prinzipien der Rechtsanwälte gehört es, sich Zeit zu nehmen für die Rechtsprobleme der Mandantschaft, es wird genau zugehört. Nur so können die Interessen der Mandanten optimal durchgesetzt werden. Wichtig ist den Partnern der Kanzlei die Zuverlässigkeit bei allen übernommenen und ihnen anvertrauten Mandaten. Die Rechtsanwälte sind darum auch kurzfristig erreichbar und jederzeit gesprächsbereit. Im Notfall wird sogar an Feiertagen zurück gerufen. Um höchste fachliche Kompetenz zu erreichen, steht auch die regelmäßige Weiterbildung der Partner und aller Mitarbeiter auf dem Plan.

Tätigkeitsschwerpunkte

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Rechtsanwalt Ruffing sind das Arbeitsrecht, das Kündigungsschutzrecht, das Erbrecht, das Mietrecht Trier, das Vertragsrecht und das Kaufrecht.
Rechtsanwalt Schneider ist schwerpunktmäßig tätig im Familienrecht, im Zivilrecht, Pferderecht, Straf- und Bußgeldrecht, im Verkehrsrecht und im Recht der außergerichtlichen Schuldenbereinigungen. Das Pferderecht gehört als etwas exotisches Rechtsgebiet auch zur spezialisierten Tätigkeit dieses Partners. Herr Rechtsanwalt Schneider ist ein bundesweit anerkannter Experte in Sachen Pferderecht. Er ist Mitglied des Deutschen Pferderechtstages.

Hier werden davon einige Schwerpunkte und die damit zusammen hängende Tätigkeit herausgegriffen und näher erläutert:

Arbeitsrecht

Die Kanzlei vertritt sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Rechtsanwalt Ruffing wird immer erst einmal versuchen, Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden, indem er die Interessen des Mandanten schon außergerichtlich durchsetzt. Aber wenn es sein muss, werden Rechtsstreitigkeiten mit höchster Fachkompetenz und mit entsprechendem Engagement auch vor Gericht betrieben.

Aussergerichtlich besteht Beratungsbedarf schon beim Abschluss und bei der Überprüfung von Arbeitsverträgen. Aber auch bei Kündigungen kann der Rechtsanwalt wichtige Hinweise geben. Häufig geht es auch um die Berechnung und Geltendmachung von Abfindungsansprüchen.
Die Überprüfung und Abwehr von Ansprüchen des Arbeitgebers auf Rückzahlung von Fort- und Weiterbildungskosten ist ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit.

Gerichtlich geht es häufig um die Geltendmachung und Durchsetzung von Arbeitsentgelt oder um sonstige vertragliche Ansprüche. Dazu gehören auch Ansprüche auf das Weihnachtsgeld und sonstige Gratifikationen.

Erbrecht

Besonders hervorzuheben ist der Schwerpunkt Erbrecht, in dem Herr Rechtsanwalt Ruffing 2013 den Fachanwaltslehrgang mit bestem Erfolg abgeschlossen hat. Zwei Publikationen des Anwalts finden sich im Internet auf dem Auftritt der Kanzlei veröffentlicht, „Testament und Testierfähigkeit´“ und „Gesetzliches Erbrecht“. In den beiden Aufsätzen werden sorgfältig die Grundprinzipien des Erbrechts und des Testaments erläutert. Es werden dabei auch konkrete Fallbeispiele zur Veranschaulichung gegeben. Etwas versteckt finden sich weitere Informationen z.B. zum Thema „Testament und Testierfähigkeit“ als PDF-Datei. Darauf befinden sich interessante Informationen wie z.B. die, dass erbvertragliche oder testamentarische Verfügungen eines Heimbewohners zu Gunsten des Heimträgers nach § 134 BGB nichtig sein können, wenn dem Heimträger die Zuwendung zu Lebzeiten des Bewohners bekannt wurde und keine behördliche Ausnahmegenehmigung nach § 14 Abs. 6 Heimgesetz eingeholt wurde. Dies gilt ebenso nach § 14 Abs. 5 Heimgesetz für Zuwendungen an den Leiter, Beschäftigte oder sonstige Mitarbeiter.

Ganz wichtig ist es dabei für den Rechtsanwalt als Berater im Erbrecht immer, künftigen Streit zwischen den Erben zu vermeiden. Die Automatik der gesetzlichen Erbfolge kann manchmal ungerechte Lösungen vorsehen oder Lösungen, die der Erblasser gerade nicht möchte. Daher kann häufig ein gut formuliertes Testament wichtig und unverzichtbar werden. Wer sich an die Kanzlei Ruffing und Schneider wendet, ist gut aufgehoben. Bei rechtzeitiger, vorsorgender Beratung kann ein Testament verfasst werden, das den Bedürfnissen des Mandanten entspricht und später müssen die Erben sich nicht wegen Fehlern oder Unklarheiten streiten.

Pferderecht

Rechtsanwalt Schneider ist ein Spezialist auf dem Gebiet des Pferderechts. Sind Pferde nicht einfach nur Sachen? Der im Jahre 1990 eingeführte § 90a BGB sieht vor, dass Tiere keine Sachen sind. Sie werden durch besondere Gesetze geschützt. Es gibt folglich eine Vielzahl an Situationen, bei denen anwaltlicher Rat im Zusammenhang mit Pferden gefragt ist. Beratungsbedarf besteht nicht nur für die Eigentümer der Pferde selbst, die Tierhalter, sondern auch für Tierhüter, Reiter, Züchter, Händler, bei Fragen im Zusammenhang mit der Pferdehaltung, mit Pferderennen, mit dem Tierarzt oder mit anderen Beteiligten, etwa dem Pächter einer Landwirtschaft mit Pferden. Goldwert sein kann kompetenter und spezialisierter anwaltlicher Rat beim Kauf und Verkauf von Pferden, bei Gesundheitsfragen, oder Fragen der Genehmigungspflicht von Ställen.

Zusammenfassung

Wer anwaltliche Beratung auf Augenhöhe mit zugleich höchster Fachkompetenz sucht, der kann sich beruhigt an die Kanzlei Schneider und Ruffing wenden. Es wird dort solide gearbeitet und um optimale Lösungen gerungen, außergerichtlich, wenn es irgendwie geht, aber notfalls auch gerichtlich.

Müller | Schorndanner – Steuerberater Rechtsanwalt Partnerschaft

Einleitung

Origami ist die japanische Kunst des Papierfaltens. Man würde Origami nicht erwarten in einer deutschen Kanzlei, die auf Steuerberatung und Recht spezialisiert ist. Aber genau das findet sich in der Kanzlei Müller Schorndanner in der Nähe von Nürnberg. Die Kunden und Mandanten der Kanzlei erfahren wie bei einem Origano-Kunstwerk die filigrane Ästhetik aus Steuer- und Rechtsberatung in Bayern, im Herzen der Solarstadt Fürth in der Alexanderstraße 32. Das ist sowohl wörtlich zu verstehen, in Form von gefalteten Papierkunstobjekten, die sich dort finden, als auch im übertragenen Sinn. Die übertragenen Aufgaben werden mit Zuverlässigkeit, Beharrlichkeit und Akribie in die gewünschte Form gebracht, bis man das Ergebnis der Kunstfertigkeit in der entsprechenden Form bewundern kann. „Vielfältig handeln und neugierig bleiben“, so lautet dann auch das Motto der Kanzlei. Den Sinn dafür, über den eigenen Tellerrand hinauszusehen, sieht man auch darin, dass in der Kanzlei nicht nur deutsch gesprochen wird, sondern auch englisch, kroatisch und serbokroatisch.

Die Mitarbeiter der Kanzlei

Als Grundpfeiler der Kanzlei in Fürth besteht die Partnerschaft zwischen einer Steuerberaterin, Frau Karola Schorndanner, und einem Rechtsanwalt, Herrn Jenö Müller. Herr Rechtsanwalt Müller ist zudem Diplom Finanzwirt (FH) und darüber hinaus noch zusätzlich spezialisiert als Fachanwalt für Steuerrecht und auch als Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Beide Partner sind die Berufsträger der Kanzlei. Die kleine aber feine Kanzlei hat dann besonders in den letzten Jahren kontinuierlich Personal aufgebaut und stellt immer noch laufend neue Mitarbeiter ein. Das Team aus Mitarbeitern der Kanzlei besteht besonders aus Angestellten mit den beruflichen Qualifikationen zum Bilanzbuchhalter, Steuerfachangestellten und Steuerfachwirt.

Die Tätigkeit der Kanzlei

Die Kanzlei bietet ein weites spezialisiertes Spektrum an Leistungen an, besonders im Schnittbereich zwischen Steuern und Recht, das mit den langjährigen Erfahrungen und Qualifikationen der Kanzlei zusammen hängt.

Steuerberatung

Überall, wo Steuerberatung gefragt wird, ob das nun beruflich oder privat ist, kann die Kanzlei Hilfe anbieten vom Steuerexperten. Nicht nur Steuerberatung im klassischen Sinn gehört dazu, sondern auch die Beratung und aktive Unterstützung bei der Finanzbuchhaltung, bei der Erstellung des Jahresabschlusses, bei der Betriebs- und Finanzwirtschaftlichen Zusammenstellung und Analyse der Daten, beim Bankenmanagement und bei der Lohnbuchführung. Flexibel kann die Kundschaft selbst entscheiden, wo ein Beratungsbedarf besteht, welche Aufgaben an die Kanzlei übertragen werden sollen, und was selbst erledigt werden kann. Die Buchführung kann selbst vorbereitet oder teilweise erstellt werden, und es werden individuell zugeschnitten auf die Kundschaft bzw. deren Unternehmen interessante Service-Pakete angeboten, z.B. das Basis-Paket, das All-Light-Paket, das All-Inclusive-Paket. Sogar die Buchhaltung vor Ort gehört zum Leistungsangebot.
Wer noch näheres wissen möchte bzw. damit noch nichts anfangen kann, für den empfiehlt sich der Unternehmens-Check für Selbstbucher. Die Kanzlei überreicht oder übersendet gerne detaillierte Leistungsbeschreibungen zu den einzelnen Service-Paketen. Auf Basis der mitgeteilten steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Daten könne dann feste Monatspauschalen angeboten werden.

Rechtsberatung und betriebswirtschaftliche Fragen

Freiberufler und Privatpersonen, aber auch andere Mandantschaft werden laufend in vielfältigen Fragen rechtlich beraten. Die Schwerpunkte ergibt sich folgerichtig einerseits aus dem mitgeteilten Bedarf der Mandantschaft und andererseits aus den besonderen Qualifikationen des rechtlich beratenden Rechtsanwalts und seines Teams. Weil Recht und Rechtsprechung ständigen Veränderungen unterliegt, ist die kontinuierliche Weiterbildung des Expertenteams ein Teil des Erfolges der Kanzlei. Ein weiterer Schwerpunkt der Beratungstätigkeit liegt im Arbeitsrecht. Dabei geht es in der Regel um Fragen der Durchsetzung von Rechten der Arbeitnehmer, mit allen sozialen Auswirkungen, die es dabei zu berücksichtigen gibt, gegenüber den unternehmerischen Interessen der Arbeitgeber.
Die Zielvorstellungen der Mandanten stehen dabei immer im Vordergrund. Sowohl zurückschauend als auch für die Zukunft planend kann das auch Beratung nicht nur zu den klassischen rechtlichen Themen sein wie etwa zu den Erfolgsaussichten einer zivilrechtlichen Klage, sondern auch zu eher betriebswirtschaftlichen Fragen. Thema der Beratung mag auch die Erstellung von grafischen Auswertungen sein, die Kosten- und Leistungsrechnung oder Liquiditäts- und Prognoserechnungen.
Nur um einige Themen im Feld zwischen Recht und Betriebswirtschaft kurz aufzuzeigen: Dazu mag auch ein steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Belastungsvergleich gehören bei der Alternative Leasing oder Kauf, die Finanzierungsberatung unter Beachtung steuerlicher Aspekte, oder die Planung von betrieblichen und privaten Immobilieninvestitionen.

Schnittstellen zwischen Recht und Steuern

Eines der schwierigsten rechtlichen Gebiete der professionellen Beratung ist vielleicht die Schnittstelle zwischen Steuern und Recht. Dabei treten regemäßig sehr komplexe und dynamische Fragen auf, zu denen nur ein Spezialist, der sich wirklich auskennt, in ihrer vollen Bedeutung beraten kann. Solche Themen werden ganzheitlich angefasst. Behutsam wird die Problematik erst einmal erfasst und dann vorausschauend und gestalterische Lösungsansätze entwickelt, um die Ziele und das Anliegen der Mandanten optimal umzusetzen.

Zusammenfassung

Klein aber fein, hat sich die Kanzlei Müller Schorndanner zu einem wichtigen Ansprechpartner in der Region um Fürth und Nürnberg für Unternehmer und Privatpersonen entwickelt, wenn es um Steuerberatung, betriebswirtschaftliche Fragen sowie Rechtsberatung und um Arbeitsrecht Fürth geht. Wer steuerliche, betriebswirtschaftliche oder rechtliche Aufgaben und Fragen hat, kann und sollte sich damit getrost an die Kanzlei Müller Schorndanner wenden. Der erste Schritt zu einer erfolgsversprechenden Zusammenarbeit ist die Kontaktaufnahme und die Vereinbarung eines unverbindlichen Gesprächstermins.

RA Michael Peter

Kanzlei Peter aus Saarbrücken

„Nichts kann ehrenvoll sein, was der Gerechtigkeit entbehrt“ – so sagte es schon Markus Tullius Cicero, der bekannte Politiker aus Rom, zugleich Anwalt und Philosoph, auch der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahre 63 v. Chr. Das ist auch der Wahlspruch von Rechtsanwalt Peter.

Rechtsanwalt Michael Peter aus Saarbrücken ist schon seit dem Jahre 1983, also seit mehr als 30 Jahren, als Einzelanwalt in Saarbrücken tätig. Hier gibt es keine langen Dienstwege, kein Zuständigkeitsfragen oder etwa ein Kompetenzgerangel. Der Anwalt ist sofort für Sie da er ist auch sofort für Sie zuständig. Er setzt sich als Organ der Rechtspflege unermüdlich dafür ein, daß seine Mandanten Gerechtigkeit erfahren, und nichts könnte ehrenvoller sein. Schnell, diskret, mit fachlicher Kompetenz, Engagement und Verlässlichkeit ist er so immer für seine Mandantschaft da.

Rechtsanwalt Peter, ein menschlicher Anwalt

Die Mandanten können sich an den Rechtsanwalt mit allen Rechtsfragen wenden. Keine Nöte und keine Sorgen sind ihm fremd. Besondere Schwerpunkte seiner anwaltlichen Tätigkeit befinden sich aber im Bereich Nachbarrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht sowie im Privaten Baurecht und auf dem Gebiet des Erbrechts. Das ist aber längst nicht abschließend eine Aufstellung der Gebiete, auf denen sich der Rechtsanwalt auskennt. Auch die wichtige Kostenfrage wird nicht einfach umgangen, der Rechtsanwalt gibt dazu eine Prognose. Auch bei entsprechenden späteren Änderungen bei den Kosten braucht der Mandant keine Überraschungen zu befürchten. Sie haben eine Rechtsfrage? – Hier hilft nur eines: rufen Sie einfach an und vereinbaren einfach einen Termin. Die Bürozeiten sind von Montag bis Freitag von 8.00 morgens bis 17.00 Uhr.

Das Mandantengespräch

Beim Gespräch mit dem Mandanten werden die Interessen des Mandanten immer im Vordergrund stehen. Am wichtigsten ist dem Rechtsanwalt die Zufriedenheit seiner Mandanten. Der Rechtsanwalt macht keine falschen Versprechungen. Nur dann, wenn die Mandanten mit der Beratung zufrieden sind, und auch zufrieden wieder gehen, ist es auch der Rechtsanwalt.

 

Die Schwerpunkte des Rechtsanwalts

Was verbirgt sich hinter den oben genannten Schwerpunkten? Hier gibt es einen ersten Überblick mit den wichtigsten Rechtsgebieten.

Schwerpunkt Nachbarrecht

Im Nachbarrecht geht es um die rechtlichen Verhältnisse zwischen Nachbarn. Der Rechtsanwalt berät bei Erdaufschüttungen (gefahrdrohende Anlagen), bei Gerüchen und Lärm (Immissionen), wenn es um die Einhaltung der Grenzen geht oder der Abstände zu den Grenzen, um das Recht auf einen Notweg, um Sichtschutzwände oder um Überhang.

Schwerpunkt Verkehrsrecht

Beim Verkehrsrecht geht es um sämtliche Fragen im Zusammenhang mit dem fließenden und dem ruhenden Straßenverkehr. Der Rechtsanwalt berät zum Bußgeldbescheid, bei einem Fahrverbot, zu Fragen der Erteilung und Entziehung des Führerscheins, zu Geschwindigkeitsübertretungen, Fragen von Ansprüchen wegen Schmerzensgeld und er hilft bei der Unfallregulierung.

Schwerpunkt Vertragsrecht

Häufig geht es beim zivilrechtlichen Vertragsrecht um Fragen im Zusammenhang mit dem Autokauf (Neu- und Gebrauchtwagen), um mangelhafte Handwerkerleistungen oder um zu hohe Rechnungen, um Kapitalleistung aus Lebens- oder Unfallversicherung sowie um
Probleme mit den Rechtsschutzversicherungen.

Schwerpunkt Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Im Mietrecht beschäftigt sich der Rechtsanwalt mit der Nebenkostenabrechnung der Betriebskosten, mit Fragen des Eigenbedarfs, der Hausordnung, mit Problemen bei der Kündigung, mit der Zulässigkeit und Wirksamkeit von Mieterhöhungen, der Mietkaution,
Mietminderung, mit Klauseln aus dem Mietvertrag sowie mit Problemen der Wohnungseigentümergemeinschaft und der Versammlung.

Schwerpunkt Privates Baurecht

Im privaten Baurecht geht es häufig auch um Probleme mit den Nachbarn, und mit den Baubehörden, z.B. die Frage der nach Baurecht notwendigen Abstandsflächen, Fragen der Bauaufsicht, der Baugenehmigung, die Rüge von Baumängeln sowie das Vorgehen bei einer Überschreitung von Bausummen.

Schwerpunkt Erbrecht

Im Erbrecht wird häufig eine Beratung nötig sein, ob eine Ausschlagung der Erbschaft notwendig wird, sowie eine Beratung zur Form und zu den Fristen dafür, etwa wenn man neben Vermögen auch hohe Schulden erbt. Auch Fragen der Erbfolge sollen hier erwähnt werden, der Antrag und die Ausstellung eines Erbscheins, z.B., sowie das Recht des Pflichtteils und der Pflichtteilsergänzungsanspruch. Auch eine umfassende Beratung über das Testament muss dabei erwähnt werden.

 

Zusammenfassung

Wer gute, schnelle und redliche Beratung und anwaltliche Vertretung sucht, wem die Gerechtigkeit wichtig ist, und die Ehrlichkeit, der ist bei Rechtsanwalt Saarbrücken gut aufgehoben. Zuerst sollte man einen Termin telefonisch vereinbaren. Bei einer Erstberatung wird dann Rechtsanwalt Peter die Rechtslage erklären und auf die entstehenden Kosten hinweisen.

HORST BECKHAUS ANDRES Partnerschaftsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Die Partnerschaftsgesellschaft Horst ♦ Beckhaus ♦ Andres

Die Mainzer Partnerschaftsgesellschaft Horst ♦ Beckhaus ♦ Andres Steuerberatungsgesellschaft entstand aus den Kanzleien der drei Gründungsgesellschafter Peter Horst, Karin Beckhaus und Friedhelm Andres. Die derzeitigen Partner sind Friedhelm Andres und Karin Beckhaus, während Peter Horst inzwischen für die Gesellschaft nach § 58 StBerG tätig ist.

Tätigkeitsschwerpunkte der Kanzlei

Die Kanzlei berät Unternehmen, Vereine und Privatpersonen zu steuerlichen Fragen und unterstützt auch die Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme. Das Leistungsangebot ist breit gefächert, davon profitieren KMU ebenso wie Freiberufler. Die Kompetenzen der Gesellschafter basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung, sie gründeten ihre eigenen Unternehmen teilweise schon in den 1980er Jahren. Es geht bei den Beratungen von Klienten immer um deren individuelle Anliegen. Manche Klienten möchten vorwiegend Steuern sparen, manche Unternehmen wirtschaftlich besser vorankommen. Privatpersonen benötigen oft die Expertise der Kanzlei für Vermögensübertragungen oder die eigene, private Steuererklärung. Dabei achten die Steuerberater darauf, den laufenden persönlichen Kontakt zum Mandanten nicht abreißen zu lassen. Auch informieren sie auf ihrer Webseite ihre Klienten sehr umfassend über aktuelle Entwicklungen, hierfür gibt es einen passwortgeschützten Bereich. Die Mitgliedschaften und Zertifizierungen der Partnerschaftsgesellschaft Horst ♦ Beckhaus ♦ Andres bestätigen ebenso wie die geringe Fluktuation des Personals das Niveau der Kanzlei. Mitgliedschaften und Zertifikate sind:

Deutscher Steuerberaterverband
Datev
Qualitätssiegel des Deutschen Steuerberaterverbandes
DIN EN ISO 9001 (Qualitätsamanagement)

Leistungen der Kanzlei Horst ♦ Beckhaus ♦ Andres für Unternehmen und Freiberufler

Die Steuerexperten beraten Kapital- und Personengesellschaften ebenso wie Einzelunternehmen umfassend und persönlich zu steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen. Dabei kann es um Gründungen, eine Expansion oder eine Konsolidierung gehen. Unternehmen sehen sich in sämtlichen Phasen ihrer Entwicklung vielfältigen Herausforderungen gegenüber, für spezielle Fragestellungen bedarf es immer wieder der steuerlichen Beratung. Hierfür nimmt die Kanzlei Unternehmensanalysen und -planungen vor. Ihr Know-how bezieht sie aus der langjährigen Beratungstätigkeit für Firmen unterschiedlichster Größenordnungen. Im Detail geht es um die Steuerung und Planung von Unternehmensprozessen auf der Grundlage der laufenden Finanz- und Lohnbuchführung (digital oder auf Papier), um Jahresabschlüsse und Steuererklärungen sowie um die fundierte Interpretation der vorliegenden Kennzahlen und Analyseergebnisse. Die vorausschauende Planung der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Sachverhalte schafft zusätzliche Sicherheit. Unternehmer nutzen damit bestehende Chancen und erkennen mögliche Risiken frühzeitig.

Leistungen für Vereine

Sport- und Kulturvereine, der Kinderschutzbund oder das auf Vereinsbasis geführte Tierheim und viele sonstige Vereine benötigen immer wieder eine Beratung. Es geht um viele Details:

Aufzeichnungspflichten
Spendenabrechnungen
Freistellungsverfahren
Gemeinnützigkeit
Vorsteuerabzug
persönliche Haftung von Vorstandsmitgliedern

Die ehrenamtlichen und hauptberuflichen Verantwortlichen müssen eine Vielzahl von gesetzlichen Regelungen und Vorschriften beachten, um beispielsweise den Status der Gemeinnützigkeit zu behalten. Eine rechtzeitige steuerliche Beratung beugt Krisensituationen vor. Der Dialog der Partnerschaftsgesellschaft Horst ♦ Beckhaus ♦ Andres mit den Verantwortlichen von Vereinen stellt sicher, dass deren Aktivitäten stets eine fundierte Basis haben und der Vereinsbetrieb störungsfrei sichergestellt werden kann. Das Know-how der Steuerberater Mainz führt zu ausgewogenen, zeitnahen Lösungen für alle anstehenden Fragen, denen sich ein Verein in steuerlicher Hinsicht stellen muss. Die Sicherheit von professionellen Konzepten führt dazu, dass Vereinsvorstände ihr Engagement dem eigentlichen Zweck des Vereins widmen können.

Steuerliche Hilfe für Privatpersonen

Bei Privatpersonen geht es um Fragen wie den Nebeneinkünften aus Vermietung oder Nebenerwerben, aus Kapitalvermögen oder aus privaten Veräußerungsgeschäften, ebenso sind Erbschaften und Schenkungen steuerlich zu würdigen. In solchen Fragen hilft die Kanzlei Horst ♦ Beckhaus ♦ Andres, denn der entsprechende Beratungsbedarf entsteht immer im Vorfeld und nicht im Nachhinein, wenn es unter Umständen zu spät ist. Privatleute sollten beachten, dass die Vernetzung zwischen den Finanzämtern, den Versicherungsträgern, Sozialämtern und Banken immer umfassender wird. Eine umfassende Beratung zu den vielfältigen Gesetzen und Vorschriften sowie deren häufigen Änderungen schützt Privatleute vor überraschenden und manchmal umfassenden Nachforderungen etwa durch das Finanzamt.

Wolfgang Kossek Steuerberatung & Unternehmensberatung Aachen

Wolfgang Kossek ist als Steuerberater in Aachen tätig. In seinem Wirkungskreis unterstützt er die Kunden sowohl bei steuerlichen als auch bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Die Steuerberatung bildet das Kernstück seiner Tätigkeit. Insofern vertritt er Ratsuchende bei steuerrechtlichen Angelegenheiten gegenüber den zuständigen Finanzbehörden. Ein weiteres Merkmal der umfassenden Steuerberatung besteht darin, dass die staatlich festgelegte Steuerbelastung optimiert wird, um Steuerabgaben zu senken. Dazu prüft Herr Kossek eingehende Steuerbescheide. Falls sich der Kunde mit dem Gedanken auseinandersetzt, ein Unternehmen zu gründen, unterstützt ihn Herr Kossek sowohl bei der Wahl der idealen Rechtsform sowie bei der Erstellung von notwendigen Gesellschaftsverträgen, die das Vorhaben rechtlich absichern. Steuerbelastungsvergleiche, eine steuerstrafrechtliche Beratungen, die prozessrechtlichen Vertretungen vor Finanzgerichten oder die Interessenvertretung bei einer anstehenden Steuerprüfung bilden ebenso das Kernstück seiner umfassenden Steuerberatung.

Herr Kossek erstellt in seiner beruflichen Praxis Steuererklärungen für verschiedene Personengruppen. Auf der einen Seite arbeitet er für natürliche Personen, mithin die Privatpersonen, die Steuern an den Staat abführen. Auf der anderen Seite erstellt er die Erklärungen auch für natürliche Personen, beispielsweise für Gesellschaften. Darüber hinaus berät er auch kompetent bei Fragestellungen, die von Banken oder Behörden aufgeworfen werden.

Neben der eigentlichen Anfertigung der Steuererklärungen prüft er auch eingehende Steuerbescheide im Hinblick auf jedwede Art der steuerlichen Belastung. Dazu zählen insbesondere die Einkommensteuer, die Umsatzsteuer, die Gewerbesteuer, die Körperschaftsteuer oder auch die Schenkungsteuer. Lohnsteueranmeldungen sowie Feststellungserklärungen werden ebenfalls von ihm angefertigt und kompetent begleitet.

Ein weiterer Hauptschwerpunkt seiner beruflichen Praxis besteht in der Aufstellung von Jahresabschlüssen. Diese sind mitunter nicht nur als Vorlage beim zuständigen Finanzamt relevant. Stattdessen sind auch Banken häufig an der Unternehmensentwicklung interessiert, vor allem wenn sie als Kreditgeber in die Unternehmensgründung investiert haben. Solche Unterlagen helfen zudem dem Unternehmensinhaber, um die Entwicklung seiner wirtschaftlichen Idee zu verfolgen. Als umfassend tätiger Steuerberater in Aachen erstellt Herr Kossek die Jahresabschlüsse sowohl für Personen- und Kapitalgesellschaften als auch für Einzelunternehmen. Sein Ziel besteht darin, die Unternehmer bei der Anfertigung von Jahresabschlüssen und Einnahmenüberschussrechnungen, von Steuer- und Handelsbilanzen und von der Zwischenbilanz zu entlasten, damit sie die ersparte Zeit weiterhin in die Fortführung der unternehmerischen Geschäfte investieren können.

Die Finanzbuchhaltung ist ein wesentlicher Indikator für unternehmerischen Erfolg. Allerdings nimmt sie auch viel Zeit in Anspruch, die letztendlich nicht mehr produktiv für die eigentliche Unternehmertätigkeit genutzt werden kann. Herr Kossek entlastet seine Kunden entsprechend und hilft ihnen bei der Finanzbuchhaltung einschließlich der offenen Postenbuchhaltung. Er übernimmt das elektronische Mahnwesen, überwacht und berät bei der bislang erstellten Finanzbuchhaltung, die Anlagen Buchhaltung, Kostenrechnung, Konsolidierung oder auch Betriebsvergleiche. Er erstellt Planungsrechnungen mit dem wichtigen Soll-Ist-Vergleich, damit die Unternehmensführer selbst einschätzen können, wie erfolgreich die Arbeit der Vergangenheit zu bewerten ist. Schlussendlich kann ein derartiger Vergleich den wirtschaftlichen Erfolg nachhaltig erhöhen, da Schwachstellen innerhalb der Firma analysiert werden. Folglich dient die Planungsrechnung dazu, den unternehmerischen Prozess zu fördern. Schließlich unterstützt Herr Kossek seine Kunden auch im Hinblick auf Fragestellungen zur Umsatzsteuervoranmeldung. Die Finanzbuchhaltung ist eine sehr wichtige Dienstleistung, die unbedingt professionell gehalten werden sollte. Immer wieder scheitern Unternehmen nicht wegen ihrer Idee, sondern vielmehr wegen einer unzureichenden Buchführung. Fehler auf diesem Gebiet verzeiht der Markt in der Regel allerdings nicht, zumal die Konkurrenz wachsam sein wird und derartige Schwachstellen ausnutzen könnte.

Ebenso entscheidend für den unternehmerischen Erfolg ist eine umfangreiche Betriebswirtschaft, wozu auch die Lohn- und Gehaltsbuchhaltung zählt. Was für den Laien oft undurchsichtig ist und folglich viele Arbeitsstunden kostet, übernimmt Herr Kossek fachkompetent und zeitnah. Zu seinen Leistungen zählt in diesem Bereich die Lohn- und Gehaltsbuchhaltung einschließlich der Baulöhne, Kurzarbeiterlöhne sowie -gehälter. Lohnfortzahlungsanträge und Bescheinigungen von Arbeitnehmern werden ebenfalls von ihm bearbeitet. Er berät gewerbliche und freiberufliche Mandanten auch bei Fragen rund um die Lohnsteuer sowie die Sozialversicherung. Letztere werden von ihm ebenso wie bei Berufsgenossenschaften auch gegenüber den zuständigen Träger gemeldet. Schließlich begleitet er als Steuerberater in Aachen auch Sozialversicherungs- und Lohnsteuerprüfungen und Prüfungen, die durch die Agentur für Arbeit durchgeführt werden.

Schließlich ist Herr Kossek auch als kompetenter Partner in der Unternehmens- und Wirtschaftsberatung tätig. In vielen Bereichen hat sich der Markt sehr verdichtet, obgleich es immer noch Nischen für die Durchsetzung der eigenen Ideen gibt. Dennoch ist es entscheidend, dass sich Unternehmer deutlich von Mitbewerbern abgrenzen können. Andernfalls drohen vor allem solchen Vorhaben, die noch nicht auf dem Markt etabliert sind, ein vorzeitiges Ende. Dies sollte letztendlich die Idee aber nicht gefährden, sodass hier eine ganzheitliche Beratung empfehlenswert ist. Bei seiner Analyse konzentriert sich Herr Kossek sowohl auf die Stärken als auch auf die Schwächen des Unternehmens. Allein dieses Vorgehen garantiert ein umfangreiches Beratungskonzept, das zielgerichtet aufgestellt werden kann. Ein einseitiger Fokus hat den Nachteil, dass die Kompensation von Schwächen durch hervorgetretene Vorteile nicht ersichtlich wird. Dementsprechend kann keine vernünftige Strategie entwickelt werden. Von der Unternehmensgründung bis hin zur etablierten Firma unterstützt und berät Herr Kossek seine Mandanten serviceorientiert und den Bedürfnissen entsprechend. Die betriebswirtschaftliche Beratung, die Existenzgründungsberatung und die Start-Up Beratung sind wesentliche Kernelemente der Unternehmerstruktur. Ferner erstellt er fachkundige Liquiditätsplanungen sowie potentielle Erfolgsrechnungen. Er unterstützt seine Mandanten bei der Anfertigung von Businessplänen, um insbesondere Geldgeber von der Umsetzung der Idee zu überzeugen. Bei Finanzierungs- und Investitionsbudget ist er ein kompetenter Begleiter, zumal die Planung ein entscheidendes Kriterium für die Realisierung und den Erfolgsfall darstellt.

Insgesamt bietet Herr Kossek somit umfangreiche Beratungs-, Aufklärungs- und Entscheidungshilfen, die sowohl von Privatpersonen als auch von juristischen Personen in Anspruch genommen werden können. Vor dem Hintergrund der Optimierungsmöglichkeiten ist es unbedingt empfehlenswert, fachkundigen Rat einzuholen. Als kompetenter Partner unterstützt und berät er seine Mandanten in sämtlichen steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fallgestaltungen.

Rechtsanwälte Dr. Kampmann & Partner

Kompetente Vertretung und persönliche Betreuung der Mandanten – das ist seit über 20 Jahren die Mission der in Bielefeld angesiedelten Kanzlei „Dr. Kampmann & Partner“. Neben der Spezialisierung auf das Arbeitsrecht liegt ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt der Rechtsanwälte auf dem Familien- und Erbrecht Bielefeld.

Starker Partner

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht vertritt Dr. jur. Achim Kampmann sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber aus Ostwestfalen-Lippe und im gesamten Bundesgebiet. Ihm geht es nicht um Sieg oder Niederlage der einen oder anderen Seite. Im Vordergrund steht für ihn die Vermittlung im Interessenskonflikt auf Grundlage des Gesetzes. Indem er sich stetig in die unterschiedlichen Standpunkte hineinversetzt und sich der Argumentationen bewusst wird, kann er diese immer neu und besser beurteilen.

Zu einem Großteil der Mandanten stehen Dr. Kampmann & Partner in einem dauerhaften Beratungsverhältnis. Dadurch ist die Kanzlei mit den jeweiligen betrieblichen Grundlagen vertraut und kann auch bei spontanen Problemfällen kompetent reagieren. Zu den Tätigkeiten im Bereich des Arbeitsrechts zählen etwa die Erstellung und Prüfung von Arbeitsverträgen, Abmahnungen, Kündigungen und das Vorgehen im Falle einer Insolvenz.

Betreuung voller Vertrauen

Seit 2015 unterstützt Philip Kampmann seinen Vater in der Leitung der Kanzlei. Als Rechtsanwalt und Mediator ist er für das Fachgebiet des Familien- und Erbrechtes zuständig. Mehr noch als im Arbeitsrecht ist hier die persönliche Beziehung zum Mandanten eine Grundvoraussetzung für beidseitiges Vertrauen. Philip Kampmann begleitet Familien im Scheidungsfall oder bei der Regelung des Sorgerechts. Des Weiteren unterstützt er bei der Erstellung eines Testaments, prüft die Umsetzbarkeit von Vermächtniswünschen und berät im Erbfall oder bei Streitigkeiten rund um das Erbe.

Außergerichtliche Lösungen finden

Im Falle von Streitigkeiten liegt Philip Kampmann aber ein ganz anderes Instrument am Herzen: die Mediation, also eine außergerichtliche Konfliktlösung. In ihr sieht Kampmann eine große Zukunft und ist sicher, dass sie mit der Zeit zum festen Bestandteil jedes Rechtsstreites wird. Aus diesem Grund bildet er sich regelmäßig im Bereich der Mediation weiter. In vielen Fällen kann ein Streit so auch ohne langwierigen Gerichtsprozess beigelegt werden. Als unparteiischer Dritter vermittelt er zwischen Opponenten etwa in Familien, Schulen, innerhalb eines Unternehmens oder der Nachbarschaft.

Leidenschaft für die Sache

Nicht nur langjährige Erfahrung ist das Erfolgskonzept der Kanzlei. Gesetze unterliegen einem ständigen Wandel, somit ist es von größter Bedeutung für die Rechtsanwälte, stets auf dem neuesten Stand zu sein. Stetige, selbstständige Fach- und Weiterbildung ist für das Team um Dr. Kampmann somit ebenso eine Selbstverständlichkeit, wie die Pflege eines großen Netzwerks und der Kooperation mit Rechtswissenschaftlern. So können den Mandanten auch interdisziplinär Lösungen geboten werden.

Bei der Beratung und Vertretung ihrer Auftraggeber geht die Kanzlei keine Kompromisse ein. Das Team nimmt sich viel Zeit für die persönliche Beratung seiner Mandanten. Dank Kooperationen mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Notaren können die Rechtsanwälte auch in der komplexesten Sachlage kompetente Hilfe und Lösungen anbieten. Und sie sind stets zur Stelle, wenn es beim Mandanten brennt: Auch außerhalb von Bürozeiten oder am Wochenende.

Scheidungsanwältin Sabine Platt aus Wiesbaden

Als Rechtsanwälte sieht die Kanzlei Ihren Arbeitsschwerpunkt darin, mögliche Konflikte und deren anschließende Lösungen vor Gericht zu vermeiden. Seit über zehn Jahren konnte Frau Platt die Erfahrung machen, dass sich dieses Ziel in vielen Fällen erreichen lässt.

Arbeitsfeld Scheidung

Bei Scheidungsfällen sieht sich die Fachanwältin für Familienrecht immer wieder auch als Schlichter, eine anspruchsvolle Aufgabe, die aber auch sehr viel Freude bereitet – trotz des nicht immer erfreulichen Anlasses. Gemeinsam wir mit dem Mandanten ein Konzept zur gütlichen Trennung erarbeitet, auch um unnötige Kosten für zu vermeiden.

Weiterlesen

Dr. Jur. Jörg Burghard – Fachanwalt für Steuerrecht

Jörg Burkhard befasst sich als Fachanwalt nicht nur mit Steuerrecht, sondern auch mit Steuerstrafrecht. Auch Wirtschaftsrecht sowie Arbeitgeberstrafrecht gehören zu seinem Portfolio. Komplexe Betriebsprüfungen oder Fahndungsprüfungen sowie Tax-Compliance und schließlich Selbstanzeigen zählen zu seinen Spezialgebieten.

Zu diesen Domänen berät der etablierte Anwalt für Steuerrecht aus Wiesbaden seine Klientel in deren Domizil, vor Ort im Betrieb und selbstredend in seiner renommierten Kanzlei. Auch im Steuerstrafrecht engagiert sich Jörg Burkhard mit fachlicher wie persönlicher Kompetenz für den größtmöglichen Erfolg seiner Mandanten: deren Recht.

Weiterlesen

Baur Seeger Böhmer & Partner in Wiesbaden-Schierstein

Alle reden über den Mittelstand. Das ist das eine. Etwas für den Mittelstand tun, ist das andere. Schließlich gelten die mittelständischen Unternehmen als das Rückgrat der Wirtschaft. Die Rechtsanwaltskanzlei Baur Seeger Böhmer & Partner Partnerschaftsgesellschaft in Wiesbaden-Schierstein berät mittelständische Unternehmer in allen im Unternehmen und im Zusammenhang mit dem Unternehmen stehenden Rechtsangelegenheiten.

Was ist das „Recht des Unternehmers“?

Hierzu berät der Rechtsanwalt in Wiesbaden. Ein „Unternehmerrecht“ als solches gibt es nicht. Das, was das Recht im Betrieb ausmacht, findet sich in allen Rechtsbereichen und ist nur teils in speziellen Gesetzen geregelt. Die Kanzlei betreut die Mandanten beginnend bei der Gründung ihres Unternehmens mit der Wahl der richtigen Rechtsform, bei der Gestaltung aller anfallenden Verträge, bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen, beim Einzug offener Forderungen bis hin zur insolvenzrechtlichen Klärung der Unternehmenssituation. Kommt es zu einer wettbewerbsrechtlichen Abmahnung, gilt es zielführend und zeitnah zu reagieren und einen vielleicht weitergehenden Schaden zu vermeiden.

Weiterlesen

Kanzlei Dr. Thomas Braitsch in Baden Baden

Dr. Thomas Braitsch ist ein Rechtsanwalt in Baden-Baden mit den folgenden Schwerpunkten:

– Arbeitsrecht

Die Kanzlei vertritt bei der Gestaltung von Arbeits- und Dienstverträgen, im Rahmen von Kündigungen, bei Streitigkeiten um Arbeitsverträge, bei der Durchsetzung von Lohn- und Gehaltsansprüchen, bei Abwicklungsverträgen, Teilzeitarbeit, Mutterschutz, Elternzeit und Schwerbehinderung.

– Familienrecht

Hier steht die Kanzlei dem Mandanten vor und nach der Ehescheidung zur Seite, zum Beispiel beim Entwurf von Ehe- und Partnerschaftsverträgen, bei der Gestaltung von Ehescheidungsfolgenvereinbarungen, bei Unterhaltsfragen, bei Fragen im Zusammenhang mit der elterlichen Sorge und dem Umgangsrecht, beim Versorgungsausgleich, bei Fragen zur Hausratsaufteilung und Zuweisung der ehelichen Wohnung, bei Vermögensfragen anlässlich der Scheidung, Erbrechtsfragen und Fragen des Recht der eingetragenen Lebenspartnerschaft.

Weiterlesen